Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

Der Gewerbeverein Karben e. V. auf Facebook

Karbens Gewerbe wünscht frohe Weihnachten!

vom 17. Dezember 2021

Das vergangene Jahr brachte für jeden viele Enttäuschungen, auch im persönlichen Bereich: keine richtigen Veranstaltungen, Begegnungen mussten deutlich reduziert werden, und sogar die meisten Weihnachtsmärkte fielen der Pandemie zum Opfer. Und wir alle hatten die Erwartung, dieses Jahr wieder normal Weihnachten feiern zu können, aber leider aber hat uns die Pandemie immer noch im Griff und macht es schwer, unbeschwert in die vielleicht schönste Zeit des Jahres zu gehen.

Klagen und Schimpfen helfen jedoch nicht weiter, gefordert sind vielmehr vernünftiges Verhalten (z. B. Einhalten der Hygieneregeln und Impfen), Solidarität und Rücksichtnahme.

Vor Ort oder im Internet kaufen?
Die Pandemie hat über das Internet das altgewohnte Einkaufsverhalten mit Macht verändert. Ganz besonders gilt das für den lokalen Einzelhandel, den die Online-Konkurrenz mit Hilfe ihres Marktvorteils in der Pandemiezeit kalt erwischt hat, und das in einem für den lokalen Handel ohnehin schwierigen Strukturwandel. Auch das Handwerk und andere Dienstleister sind betroffen. Aber wie bei den meisten Entwicklungen muss man beide Seiten der Medaille anschauen: Das Internet eröffnet auf der anderen Seite für jeden eine Vielzahl an Möglichkeiten – sich zu informieren, Kontakte aufzubauen, Geschäftschancen wahrzunehmen oder, auch das, bequem vom Sofa aus einzukaufen. Handel, Dienstleistungen und Handwerk müssen mit dem Internet leben und sollten vielmehr seine Chancen aktiv nutzen. Ein gutes Beispiel dafür ist der Karbener Online-Marktplatz www.karben24.de, auf dem viele Karbener Unternehmen präsent sind.

Wir dürfen aber bei all den Segnungen der Digitalisierung und des Internets nicht vergessen, dass die persönliche Kommunikation und das Miteinander, das Zusammenleben in der Stadt am Ende des Tages die Qualität unseres Lebens entscheidend bestimmen. Ein großes Handelsunternehmen, das immer auf Preisangebote gesetzt hat, stellte in einer Befragung denn auch fest, dass die Mehrzahl der Befragten auf einen Onlinekauf verzichten und auch mehr bezahlen würde, wenn die Beratung vor Ort besser und freundlicher wäre.

Unser regionales Gewerbe ist aktiv, vielseitig und attraktiv. Man bekommt fast alles hier in unserer Heimat – aus der Wetterau für die Wetterau. Die Vorteile für die Bürger liegen auf der Hand: Sie sparen „nebenan“ einfach Zeit, Aufwand und Benzin, sie erhalten guten Service, persönliche Ansprache und vielleicht auch ein Stück menschliche Wärme. Einkauf am Ort ist umwelt- und familienfreundlich und einfach gut für alle Mitbürger, für die Stadt und für das Gewerbe. Mit der Berücksichtigung der regionalen Unternehmen bei Einkäufen und Aufträgen leistet jeder Bürger einen wichtigen Beitrag dazu, das Waren-, Handwerks- und Dienstleistungsangebot und damit letztlich auch das Angebot an Arbeitsplätzen hier bei uns vielfältig und lebendig zu halten.

Alle Unternehmen des Gewerbevereins Karben e.V. finden Sie auf www.gewerbeverein-karben.de .

Wir wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit, ein frohes Fest und einen guten Start ins Jahr 2022. Und vor allem: Passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf. Bleiben Sie gesund.

Dokumente

Mitgliedsantrag
PDF-Datei, 356,6 KB
Wo gibt es was 2021 - der Karbener Einkaufs-Guide
PDF-Datei, 3,1 MB

Karben.

Mitglieder-Karte in groß anzeigen.